Rückblick 2016

20.01.2016
Katholisches Bildungswerk Köln, Fortbildung für Ehrenamtliche in der Arbeit mit Zuwanderern und Flüchtlingen, die Roma sind. Vortrag und Diskussion.

02.03.2016
Hr. Schmidt-Berg, Duisburg, Fachgespräch zur Wiedergutmachung für die Erstellung und Veröffentlichung einer Dokumentation zum Thema.

06.04.2016
Katholisches Bildungswerk Köln, zweite Fortbildungs-veranstaltung für Ehrenamtliche in der Arbeit mit Zuwanderern und Flüchtlingen, die Roma sind.

14.06.2016
Flüchtlingsgipfel NRW in der Staatskanzlei zur Verbesserung der Integration.

22.06.2016
Fortbildungsveranstaltung für Vorstände und Leiter der Beratungsstellen für Sinti und Roma des Zentralrats in Schney. Themen: Rassismus gegen Sinti und Roma in Europa, Arbeit gegen Rassismus, besondere Anliegen (Gräber-Regelung).

29.06.2016
Enschede, Integrationskonferenz NRW und Niederlande „Perspektive ohne Grenzen“ zur Verbesserung der gesellschaftlichen Teilhabe von Jugendlichen und Kindern.

23.09.2016
Gladbeck, Bündnis für Demokratie: Vortrag und Diskussion zu Zuwanderung und Integration.

29.10.2016
Eröffnung des Mindener Bildungszentrums „Mer ketne“ (von Sinti für alle Kinder in Minden, die das Angebot annehmen wollen), mit Frau Ministerin Sylvia Löhrmann, mit dem Vorsitzenden des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma, Herrn Romani Rose, mit dem Vizepräses der Evangelischen Kirche Westfalen, Herrn Albert Henz und anderen Gästen.

13.12.2016
Austausch mit Herrn Staatssekretär Klute in der Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf zur Arbeit der sozialen Beratungsstelle und des Landesverbands.