Rückblick 2023

17. Januar 2023

Für ihre Masterarbeit besuchte die Studentin Katharina Gilleßen am 17. Januar den Landesverband Deutscher Sinti und Roma NRW, um ein Interview mit dem 1. Vorsitzenden, Herrn Roman Franz, zu führen. Das Gespräch drehte sich rund um das Themenfeld Sinti und Roma als anerkannte nationale Minderheit in Deutschland und die daraus resultierenden politischen Konsequenzen.

17. Januar 2023

Nach sieben Jahren soll die Gedenktafel zur Erinnerung an die deportierten Bonner Sinti, die aufgrund von Bauarbeiten am Bonner Bahnhofsvorplatzt abgenommen wurde, feierlich wieder angebracht werden. Dazu wurden am 17. Januar 2023 via Zoom mit dem 1. Vorsitzenden des Landesverbands Deutscher Sinti und Roma NRW, Herrn Roman Franz, und den Verantwortlichen der Stadt Bonn absprachen zu der öffentlichen Veranstaltung getroffen.

24. Januar 2023

Hits : 0